Oberösterreich

Nach Steiermark und Wien ist nun Oberösterreich das dritte Bundesland, in dem ein „regionales Netzwerk“ für die allgemein bildenden höheren Schulen eingerichtet wurde. Vor allem die AHS-Lehrer/innen der Fächer Biologie, Physik, Chemie sowie Informatik, Darstellende Geometrie und Mathematik können ab Jänner 2005 von dieser Einrichtung profitieren. Hauptaufgabe des Netzwerks ist

die Stärkung sowie die Förderung der oben genannten Fächer in Oberösterreich. Hierbei sollen neue Maßstäbe in der Professionalisierung von Lehrer/innen gesetzt werden, wobei der Vernetzung von Schulen, Fächer sowie Lehrer/innen eine zentrale Rolle zukommen wird.

Ziele

  • Kooperationsfähigkeit der Schulen, Fächer und Lehrer/innen fördern und erleichtern
  • Weiterentwicklung der Professionalität von Lehrer/innen
  • Steigerung der Attraktivität und Qualität des Unterrichts
  • Diskussionskultur für die Grundbildungsdebatte einleiten
  • Grundlage für die Standarddiskussion im NAWI-Bereich schaffen
  • Öffentlichkeitsarbeit zur Verbesserung des Images naturwissenschaftlicher Fächer
  • Organisation der "Experimentale"

Weitere Infos

Steuergruppe
Günther VORMAYR (LSI)
Kurt HAIM (PI)
Robert MICHELIC (PI)
Berthold REITER (PI)

Aktivitäten
13.05.2005 Lego-Leage
12.05.2005 - 13.05.2005 Energie, die uns verbindet "Experimentale"
Im Rahmen dieser Veranstaltung:
Podiumsdiskussion: "Die Zukunft der Naturwissenschaften im Unterricht"
Vortragsreiche: "Naturwissenschaften - quo vaditis"

Weitere Informationen/Anfragen:
LSI Mag. Günther Vormayr (Koordinator)
Landesschulrat für Oberösterreich
Sonnensteinstraße 20
4040 Linz
Tel.: 0732/7071-2181; Mail: Guenther.Vormayr@lsr-ooe.gv.at


Endberichte
Endbericht 2005/06
Endbericht 2004/05